NUK Nature Sense – Kundenbindung über den POS hinaus
7. November 2018

GRANIT

Die Messe handfest
erlebbar machen

Aus HITACHI wird HIKOKI und aus einem Akkuschrauber ein verkaufsstarkes Produkt, das sich interaktiv mit Zahlen, Fakten und Videoclips präsentiert. Das integrierte Tracking ermöglicht im Nachgang der Messe die individualisierte Ansprache der Besucher.


GRANIT_Story_200

Was ist für Messebesucher relevant?

In enger Zusammenarbeit mit Marketing und Vertrieb werden die Bedürfnisse für eine neue kundenorientierte Messepräsentation identifiziert und zunächst durch ein Storyboard verdeutlicht. Im zweiten Schritt werden daraus interaktive Szenarien entwickelt und grafisch skizziert.

Die anschließend entwickelten Text-, Bild- und Video-Inhalte fließen nun in die Programmierung ein und werden final benutzerfreundlich in Szene gesetzt.

Die GRANIT Produktvielfalt zum Mitnehmen

Neben den auf der Messe präsentierten Geräten hält GRANIT eine große Anzahl weiterer Produkte und Dienstleistungen für seine Kunden bereit. Auf dem interaktiven Screen sind daher alle Print-Kataloge auch digital sichtbar.

Ein Klick auf das Smartphone kann reichen um sämtliche Inhalte zu speichern und so das umfangreiche GRANIT Produktportfolio immer zur Hand zu haben.

GRANIT_Gewinnspiel_200

Wie ticken GRANIT-Kunden?

Durch die Teilnahme am integrierten Gewinnspiel werden relevante Daten der Partner über deren Werkstattgröße oder Personalbestand abgefragt. In das Regal integrierte RFID Pads garantieren das freie Hantieren mit den ausgestellten Geräten und protokollieren parallel deren Benutzung.

Im Anschluss an die Messe ist so der Aufmerksamkeitswert jedes einzelnen Gerätes dokumentiert und die Besucher können im Nachgang bedarfsgerecht angesprochen werden